Dienstag, 17. April 2012

Ich weiß ich bin gemein!




Schon lange haben meine Mutter und ich nach 
der passenden Wolle für Amalia gesucht, die 
zu ihrem grauen Poncho und dem blau-grauen 
Bärenfell passt. Aber das erste Strickkleid 
gefiel dem Bärenmädchen nicht. So bekam 
plötzlich Euphemia ein Winter-Outfit und 
Amalia ging leer aus. 

Doch dann entdeckte ich zufällig im Frühjahr auf 
dem Blog 'Maifelder Gartenlust' diesen herrlichen 
'RVO - Raglan von oben Pulli'. Auch die Herbsttöne 
faszinierten mich. Nur für Amalia darf so ein Kleid 
natürlich nicht auf Figur gearbeitet sein. Aber die 
Stricktechnik und der Abschluss mit Lochmuster 
waren eine herrliche Inspirationsquelle für ein 
Bären-Strickkleid. 

Allerdings wollte weder meiner Mutter noch mir 
die dazu passende Wolle begegnen. Jedoch als sich 
der Winter allmählich verabschiedete, wurde auf 
'Doro's Blog' diese Weste vorgestellt. Und solche 
Farben waren nun wirklich perfekt für ein grau-
blaues Bärenmädchen mit dunkelgrauem Poncho! 
Wie es der Zufall wollte, entdeckte ich beim Brief-
markenkauf in einem Post-Shop nun vor ein paar 
Tagen Strumpfwolle mit blau-grau-braun Tönen. 

Gleich daneben hingen elastischen Handstützen 
in zwei Größen. Da meine Mutter schon seit 
einigen Jahren Arthrose in den Händen hat, 
kann sie diese Unterstützung bestimmt oftmals 
gut gebrauchen ...

Foto: S.Schneider


Nachtrag, 8. August 2012:
Hier ist jetzt das fertige Strickkleid zu sehen.


Mittwoch, 11. April 2012

Wie ein Kalenderfoto entsteht


Nachdem die drei verschiedenen Kalender 'Teddy & Co 2012'
aus dem
Kawohl Verlag anscheinend schon viel Freude bereitet
haben und nun noch weitere 8 Monate Bärenliebhaber durchs
Jahr begleiten werden, arbeitet der Verlag bereits an der Aus-
gabe für 2013 von 'Teddy & Co'. Die Fotos aus unserem Bären-
Blog wurden vom Kawohl-Verlag schon ausgewählt. Und nun
hieß
es für uns über Ostern die Feindaten für die neuen Kalender-
bilder zusammenzustellen. Doch dabei mussten wir feststellen,
dass uns inzwischen ein gemeiner Datenfresser - altersschwache
Festplatte genannt - einige Blogbilder geraubt hatte. Jetzt musste
also schnell ein bestimmtes Foto
aus diesem Post nachgestellt
werden. Das gestaltete sich nur
schwierig, da die Schaumketten,
die die Bärenmädchen damals im Katzenfenster dekoriert hatten
bald darauf
zu diesen Anhängern verarbeitet wurden. Außerdem
befinden sich die blau-grünen Anhänger und die restlichen farbigen
Elemente der Ketten
in irgendwelchen DekoGerümpel-Kisten, die
in der Kürze der Zeit nicht auffindbar waren. Aber zum Glück bot
Tedi die jetzt so wichtigen
Kinder-Bastelpackungen gerade auch für
1,- Euro an. Da wurde am Dienstag also schnell das nötige Material
nachgekauft, und am Mittwoch begann früh morgens die Fädelei:


Natürlich musste Raff Raff als Hauptdarstellerin dabei sein!

Die Kuscheltierfreundin von Marie überwachte ganz genau
die Fädelarbeiten auf dem Küchentisch, während sich Marie für
das Fotoshooting für den Monat Februar
noch umziehen musste.


Während Herr Hein noch bunte Ketten in der Küche zusammenstellte,
war Allegra ganz irritiert, dass sich
ihr liebster Fensterplatz so ver-
ändert hatte: Da mussten nämlich schnell 2 flache Pappkartons zum
Podest werden, und Allegra kuscheliges Biberbettlaken aus der
Fensterbank wurde zum Foto-Untergrund.

Also positionierte sich Madame halt daneben ...

und nutzte die kleine Lücke im neuen Eisblumenfenster.

Wie gut, dass das Eisblumenspray noch immer griffbereit im
Schrank stand! Und ebenso hilfreich war es, dass nicht alle
Birkenzweige aus dem Garten meiner Mutter in Wassergefäße
gestellt wurden. Denn nun brauchten wir plötzlich trockene
Zweige ohne zartes Grün!

Der riesige Birkenzweig durfte natürlich nicht gekürzt werden,
denn der ist schon lange als wichtiges Dekomaterial verplant. Aber
an der Vitrine festgeklemmt und mit Drähten an der
Gardinen-
stange sowie der Stehleuchte fixiert, hält auch der sperrigste Ast.
Und dann kam das Feintuning ...

Und während Herr Hein ein Foto nach dem nächsten schoß,
ratzte eine kleine Maus total erschöpft nach dem Garten-
spaziergang
zwischen der Osterdeko auf ihrem Lieblingskissen.

Nicht ganz das Originalmotiv, aber
qualitativ ganz bestimmt viel besser
!

Und so sah die Szene dann nach dem Shooting
am Mittag aus, als sich endlich die Sonne zeigte.


Da dauerte es auch nicht lange, bis Allegra
wieder einen Platz im Fenster beanspruchte.

Fotos: S.Schneider

Auch wenn wir bereits alle Kalendermotive und die Texte
zu den 12 Monaten kennen, so sind wir, und vorallem auch
unsere Bären & ihre Kuscheltierfreunde schon ganz gespannt.
Aber der Kalender 'Teddy & Co 2013' wird voraussichtlich
erst im August 2012 erscheinen, da müssen sich unsere
kleinen Helden noch eine lange Zeit gedulden ...

Samstag, 7. April 2012

echtes Aprilwetter




Eben noch ist der Himmel dunkelgrau, wenig später hagelt es,
und nach ein paar Minuten ist wieder schönster Sonnenschein.

Foto: W.Hein